INDUSTRY -
Von der Planung zur durchdachten Lösung.

Anwendung Industry
Image

SPEZIELLE ANFORDERUNGEN an Licht, Leuchten und Funktionen. LIPA bietet mit LIPA LINEDO die Lösung!

Das Lichtbandsystem LIPA LINEDO - Wie gemacht für die Bereiche Industrie, Lager und Logistik.

Industrie-, Lager-, und Logistikbereiche haben eine hohe Anforderung an die Beleuchtungsanlage und deren Funktionen. Unterschiedliche Bereiche wie Fahr– und Fußwege, Be– und Entladezonen sowie unterschiedliche Lagerbereiche (Zugriffsfrequenz, Lagerart) fordern eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke um ein sicheres Arbeitsumfeld zu garantieren. Der Energieverbrauch der Beleuchtungsanlage kann durch den Einsatz einer Beleuchtungssteuerung deutlich reduziert werden. Sensoren analysieren die Nutzerfrequenz und steuern die Beleuchtungsstärke gem. der Anforderung, was den Energieverbrauch deutlich reduziert. Schwankende Temperaturen und stark wechselnde Luftfeuchtigkeitswerte in den Be– und Entladezonen stellen große Anforderungen an die verwendeten Leuchten und Komponenten zur Steuerung der Beleuchtungsanlage.

Für solche Anwendungen wurde LIPA LINEDO speziell entwickelt. Das Lichtbandsystem erfüllt vollumfänglich die Anforderungen, die an die Beleuchtungsanlage gestellt werden.

Image
Image

Die Leuchte.

  • LIPA LINEDO, ein installationsfertiges Lichtbandsystem
  • Schnelle Montage durch Plug & Play Komplettmodule
  • Schutzart IP54
  • 5, 7, 14 polige Durchgangsverdrahtung
  • 7 Lichtverteilungen und 5 Leistungsstufen
  • Leuchtenlichtausbeute bis zu 180lm/W
  • Zahlreiche Funktionsmodule wie z. B. Sicherheitsbeleuchtung integrierbar
  • Geeignet für Umgebungstemperaturen -25°C - +50°C
Image

Die Montage.

Das patentierte Verbindungssystem der einzelnen Lichtbandeinheiten sorgt für eine schnelle Montage des kompletten Lichtbandsystems. Die Aufhängung erfolgt ohne Tragschienen bzw. Einsätze und macht die Montage einfach, schnell und universell.
LIPA - Beleuchtungssysteme sind zukunftsorientiert für Lager, Logistik und Industrie Anwendungen. Kompromisslose Lichtqualität, Anpassungsfähig dank modernen Steuersysteme, Energieeffizient und Intelligent durch integrierter Sensorik.

Daniel Grün
Projektmanagement, LIPA Lichtpartner GmbH

Image

STEUERUNG DER BELEUCHTUNG. Einfachste Bedienung für mehr Effizienz.

Effizienz, Sicherheit.

Die LIPA Beleuchtungssteuerung übernimmt die Ansteuerung der Lichtbänder. Die Lichtbänder sind mit Sensoren bestückt, die bei einer Personendetektion für die richtige Beleuchtung sorgen.

Die Beleuchtung wird ganz individuell der Nutzung angepasst, was zu einer geringeren Betriebszeit der Beleuchtungsanlage führt. Somit reduziert sich auch der Energieverbrauch.

Image
Image

Die Sensoren.

Die von LIPA eingesetzten Sensoren sind Bestandteil der Lichtbänder. Die Schutzklasse der Beleuchtungseinheit beträgt IP54 und kann in Temperaturbereichen zwischen –25°C - +50°C betrieben werden. Die Beleuchtungsanlage kann als schaltbare sowie als DALI fähige Anlage ausgelegt werden.

  • LIPA - Sensor mit Schutzklasse IP54
  • Einbauhöhe 4 - 14 Meter
  • Erfassungsbereich bis 18 Meter (je nach Einbauhöhe des Sensors)
  • Verfügbar mit Schaltausgang bzw. als DALI Version
  • Geeignet für Umgebungstemperaturen -25°C - +50°C
Image

Das Steuergerät - Perfekt abgestimmt.

Der Einsatz von DALI fähigen Sensoren und Steuergeräten eröffnet weitere Möglichkeiten auf den Beleuchtungskomfort sowie auf die Energieeinsparung. Das LIPA LINEDO Lichtbandsystem ist mit Sensoren bestückt, die über die Durchgangsverdrahtung und den Anschlussstecker des Lichtbandes mit einem Steuergerät verbunden werden. Über das Steuergerät können die Lichtbänder und die Sensoren in Gruppen zusammengefasst werden. Die Ansteuerung der Lichtbänder ist somit frei programmierbar und kann individuell nach Personendetektion eingestellt und programmiert werden. Die Anbindung von manuellen Bedienstellen sowie eine Anbindung an eine Alarm- bzw. Brandmeldeanlage kann ebenfalls integriert werden.

Das DALI Steuergerät kann zwei DALI Linien à 64 Adressen ansteuern. Bis zu 100 Steuergeräte können über eine Ethernet Anbindung vernetzt werden. Somit können die Beleuchtungsanlagen individuell gemäß der Projektgröße, Leuchtenanzahl und den gewünschten Funktionen realisiert werden.

Grundlagen eines revolutionären Beleuchtungskonzeptes sind: Sichere Arbeitsumfelder für den Nutzer, Hoher Schutzgrad der Leuchten & Sensoren, Wegweisende Technologien für Funktionen und Energieeffizienz, Variabel und Flexibel einsetzbar.

Daniel Grün
Projektmanagement, LIPA Lichtpartner GmbH

Image